Zugangsgeschützter Bereich

Beratung

Unsere Beratungsstelle im Haus bietet:

  • die Überprüfung der sprachlichen Leistungen von Kindern und Jugendlichen ab der 4. Klasse
  • Informations- und Fortbildungsveranstaltungen für Lehrkräfte an Regelschulen und Förderschulen anderer Fachrichtungen
  • die Feststellung des individuellen Förderbedarfs im Bereich Sprache
  • die Information von Eltern und Lehrkräften über Möglichkeiten der Förderung (auch im Rahmen von schulhausinterner Fortbildung)
  • die Unterstützung bei Schullaufbahnentscheidungen
  • die Vermittlung weiterführender Maßnahmen
  • Beratung und Unterstützung im Umgang mit autistischen Jugendlichen in Regeleinrichtungen bzw. in Förderschulen mit anderen Schwerpunkten

Eingangsdiagnostik und Beratung: 
Tatjana Jost, Isabella Kalus, Kara Konsdorf, Thomas Lettner, Günter Renner, Simone Roscher, Martin Schneider, Benjamin Völkel

Mobiler Sonderpädagogischer Dienst:
Thomas Lettner, Isolde Vonhausen

Telefon:
Anmeldung über das Sekretariat: 089- 9 57 28 20 02

oder Anrufbeantworter: 089- 9 57 28 21 32